Schieß­we­sen

Die Jäger­schaft Bonn unter­hält in Bad Neuenahr einen Kugel - Schieß­stand, der von sei­nen Mit­glie­dern genutzt wer­den kann, um den Umgang mit der Jagd­waffe regel­mä­ßig zu üben.

Es gibt die Mög­lich­keit, auf unter­schied­li­che Distan­zen und auf ver­schie­dene Ziele (Scheibe, lau­fen­der Kei­ler) mit der Kugel zu schie­ßen. Auch mit der Kurz­waffe kann geübt wer­den.

Neben dem jagd­prak­ti­schen Schie­ßen mit der Kugel kann auf dem benach­bar­ten Schrot - Schieß­stand des IJSSC auch mit der Flinte in den Dis­zi­pli­nen Skeet und Trap das Schrot­schie­ßen trai­niert wer­den.

Auf bei­den Schieß­stän­den wird auch die Aus­bil­dung der Jung­jä­ger inten­siv betrie­ben und die Sicher­heit im Umgang mit ver­schie­de­nen Waf­fen ver­mit­telt.

Ebenso wer­den regel­mä­ßig Mei­ster­schaf­ten in ver­schie­de­nen Dis­zi­pli­nen durch­ge­führt.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen u.a. zu Öff­nungs­zei­ten und Ansprech­part­ner fin­den Sie unter den Menü­punk­ten Schieß­stand und Kurz­waf­fen­gruppe.