Kurzwaffengruppe der Jägerschaft Bonn





Die Mitglieder der Kurzwaffengruppe üben regelmäßig den sichern Umgang mit der Kurzwaffe. Im Mittelpunkt steht der praktische Einsatz der Kurzwaffen unter jagdlichen Bedingungen. Ein besonderes Anliegen ist uns die Ausbildung der Jungjäger an der Kurzwaffe. Daher unterstützen wir die Einweisung der Bewerber für die Jagdscheinprüfung an der Kurzwaffe.

Wir fördern bei interessierten Schützen das jagdliche Leistungsschießen mit der Kurzwaffe durch interne Wettkämpfe und durch die Teilnahme an externen Wettbewerben des DJV.

Voraussetzung für eine Mitgliedschaft in der Kurzwaffengruppe ist die Mitgliedschaft in der Landesjägerschaft NRW, sowie der Besitz eines gültigen Jagdscheines.

Wir üben regelmäßig an jedem 2. und 4. Dienstag eines Monats von 18.00 bis 20.00 Uhr auf dem Schießstand auf der Bengener Heide in Bad Neuenahr.

Interessierte Schützen sind willkommen und können sich bei der unten angegebenen Mailadresse anmelden. Gegen einen Gastbeitrag von 5 € pro Abend können Sie mit der Kurzwaffe üben. Anfänger unterstützen wir gerne beim Üben mit der Kurzwaffe.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir streng auf die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften achten .

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an

Kurzwaffengruppe@JS-Bonn.de
ProgDev CMS Version 1.0000
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies um alle Dienste zur Verfügung stellen zu können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung